Die Inhalte der verschiedenen Ausbildungsmodule der GRUNDAUSBILDUNG MALEREI im Atelier Susanne Hauenstein, Andechs

  1. Ursprung und Urmaterialien der Malerei. Keilrahmen selbst bespannen. „Lehmbilder“. Archaische Formen. (3 Tage)
  1. Ursprung der Malerei/ Teil 2.„Seelenbilder“ - angeregt durch die Malerei der australischen Aborigines. Acrylmalerei. (3 Tage
  2. Einführung in die Aquarellmalerei. Erste Schritte in die Landschaftsmalerei. Pinseltechnik. (4 Tage)
  3. Aquarell/ Teil 2. Gestische Malerei. Phantastische, surrealistische Bildfindung. Collage + Mischtechniken. (3 Tage)
  4. Landschaftsmalerei Fortsetzung. Schritt für Schritt zum Fotorealismus. Acrylmalerei. (6 Tage + ½ Tag Pause)
  5. Annäherung an das Portrait. Verschiedene, spielerische Techniken. Acrylmalerei. (3 Tage)
  6. Portraitmalerei Fortsetzung. Strategische Vorgehensweise. Naturalismus. Acryl. (3 Tage)
  7. Bildkomposition. Verschiedene Techniken. (3 Tage)
  8. Perspektive. (3 Tage)
  9. Stillleben. Zeichnen + Acryl. (3 Tage)
  10. Das „weibliche“ Wochenende: die Frau in der Malerei – als Künstlerin, Malende, Bildinhalt. Frauenbilder: eine Frauenfigur „auftauchen“ lassen. Großformatig, Acryl. (3 Tage)
  11. Aktzeichnen nach einem Modell. Abschluß, angefangene Bilder fertig machen, freies (gerne auch großformatiges) Malen. (3 Tage)

 

Parallel zu den hier erwähnten Inhalten führe ich peu à peu in die Grundlagen des Zeichnens ein.


© Susanne Hauenstein 2018, www.gut-malen.de